Jahresübersicht 2021

Januar 2021

Aktuell befinden wir uns im sportlichen Lockdown

Für die Jugend bieten wir weiterhin theoretische Übungen an.


Februar 2021

Keine Lockerungen in Sicht. Mit der Jugend machen wir einen Videochat.


März 2021

Aktuelles für die Jugend und Infos zu den Übungen sind jetzt auf einer Online-Pinnwand zusammengefasst.

Die Jugend trifft sich online und geht in einen Escape-Room.


April 2021

Für die Jugend bieten wir weiterhin Infos, Übungen und Rätsel rund um den Bogensport an.

Die ersten Deutschen Meisterschaften im Schießsport werden abgesagt, dadurch entfallen auch die vorgeschalteten Württembergischen Meisterschaften.

Trotz vorhandener Qualifikation haben wir dieses Jahr keine Starter zur Württembergischen Meisterschaft Bogen Feld gemeldet. Ohne entsprechende Vorbereitung macht die Teilnahme keinen Sinn.


Mai 2021

16.05.2021 digitaler Kreisschützentag

Der Ablauf war tadellos, die Technik hat funktioniert, soweit alles Bestens. Das Interesse hätte etwas größer sein dürfen. Klar, die Wahlen wurden vorab durchgeführt – insofern war nur noch das Ergebnis bekanntzugeben. Die Berichte waren ebenfalls vorab einzusehen, trotzdem: Einfacher als bei einer digitalen Veranstaltung kann man sein Interesse kaum bekunden.

Sport

Die Inzidenzzahlen sinken, Öffnungen werden angekündigt. Somit besteht Hoffnung, dass wir nach den Pfingstferien wieder mit einem eingeschränkten Sportbetrieb starten können.

Jugend

Für die Jugend gibt es neben der Homepage seit einiger Zeit eine Pinnwand, auf der Übungen und Infos veröffentlicht werden. Ganz aktuell gibt es ein weiteres Tool – Learning Snacks. Damit können Fragen und Antworten in ein etwas interessanteres Format – eben kleine Snacks zum Lernen – verpackt werden. Verteilt werden diese Snacks über den Messenger WIRE.


Juni 2021

KW23

Die Inzidenzen sinken, das Wetter wird besser, endlich können wir wieder trainieren. Aufgeteilt in Coronakonforme Kleingruppen trainieren wir momentan an fünf Tagen in der Woche auf dem Bogenplatz.

14.06.2021

Der Ostalbkreis ist jetzt fünf Tage unter der Inzidenzmarke 35.

26.06.2021 Actiontour / Jugendvollversammlung

Wir haben die niedrigen Inzidenzzahlen genützt und kurzfristig einen Jugendausflug organisiert. Monika und Ralf haben eine Actiontour vorbereitet. In drei Gruppen gings von Reichenbach übers Schlössle, Agnesburg, Wagenhofen, Baiershofen und Jagsthausen zum Bogenplatz. Unterwegs mussten die Teilnehmer Fragen zu den einzelnen Orten beantworten. Z.B. wie schwer ist die Glocke der Reichenbacher Kapelle St. Georg oder was machten die Arbeiter der Collis-Werke in ihrer Freizeit.

Nach elf Kilometern durch Wald und Flur waren die Würstchen vom Grill schnell verputzt. Im Anschluss noch die Jugendvollversammlung, bevor es zum Nachtischbuffett ging. Vielen Dank an Christoph, Natalie und Bea, die Eis, Obst und leckere Muffins spendeten.


Juli 2021

09.07.2021 Hochwasser

Die starken Regenfälle waren zuviel für die Jagst. Der Bogenplatz wurde überflutet, kurzfristig mussten wir das Training absagen.

09.07.2021 Jahreshauptversammlung

Etwas später als üblich wurde die JHV unter Corona-Bedingungen abgehalten.
Trotz der pandemiebedingten Einschränkungen wurden in 2020 einige Aktionen wie Trainingsmeisterschaften, Schnitzeljagd oder 3D-Turnierle angeboten. Während der über achtmonatigen Trainingspause gab es wöchentlich Online-Schulungsangebote oder Trainingsvideos.

Einstimmig gewählt wurden
Schützenmeister und Schießsportleiter: Matthias Ebert
Schriftführerin: Monika Arnold
Beisitzerin: Ramona Höntsch
Beisitzer / Waffenwart: Wilhelm Neukamm
Beisitzer: Markus Seidenfuß
Kassenprüfer: Roland Wittwer

18. – 19.07.2021 Württembergische Meisterschaft WA Bogen im Freien

Der WSV war einer der wenigen Landesverbände, die dieses Jahr eine Landesmeisterschaft ausrichten konnten. Aufgrund des Abstandsgebots war die Meisterschaft nur mit der halben Starterzahl möglich. Da wir in Westhausen erst kurz vor Meldeschluss mit dem Training beginnen konnten waren leider keine Starter aus Westhausen dabei. Ich selbst war im Rahmen der Kampfrichterausbildung am Sonntag vor Ort.

24.07.2021 virtueller Landesschützentag

Die Wahlen ergaben folgendes Ergebnis:

  • Reinhard Mangold ist neuer Landesoberschützenmeister
  • 2. Landesschützenmeister Klaus Koch
  • Klaus Müller ist neuer Landesschatzmeister

Hannelore Lange wurde zur Ehrenlandesoberschützenmeisterin ernannt.

24.07.2021 Nachbesprechung LST

Am frühen Abend trafen sich interessierte Sportler im Garten des Vorstandes zum gemeinsamen Grillen, Gesprächen und den aktuellen Informationen vom Landesschützentag.


August 2021

Trotz Sommerferien sind wir mehrmals in der Woche auf dem Bogenplatz. Besonders bei den Jüngsten Teilnehmern wird das Trainingsangebot sehr gut angenommen. Trotz allem ist der coronabedingte Trainingsrückstand noch lange nicht aufgeholt.


September 2021

13.09.2021 Ausschusssitzung

Nach langer Zeit halten wir wieder eine Ausschusssitzung im Vereinsheim ab.

17.09.2021 Schießsport

Die Rundenwettkämpfe im Schießsport beginnen. Die aktuelle Coronaverordnung verlangt 3G.

19.09.2021 Bogensport

Die Bogensportler haben das schöne Herbstwetter genutzt und nach langer Zeit ein kleines Vereinsturnier veranstaltet. Dieses Jahr nicht als 3D sondern ein 40m Scheibenturnier.

23.09.2021 Jugendturnier Anfänger

Unsere Jüngsten haben ihr erstes kleines Turnier absolviert. Mit ihren Ergebnissen dürfen sie durchaus zufrieden sein. Weiter so!

25.09.2021 Jugendturnier / Grillen

Monika und Ralf hatten bei sehr schönem Wetter für die Größeren ein Turnier mit Finalschießen organisiert. Die Jüngsten durften als Zuschauer mitfiebern. In der Qualifikationsrunde gab es keine wirklichen Überraschungen. Ganz anders im Finalschießen – da wurde es mehrfach sehr spannend. Schon im Viertelfinale traf Lara auf Lukas.
Die Beiden legten ein spannendes Schwester-Bruderduell hin. Am Ende stand es 5:5. Das anschließende Stechen konnte Lara für sich entscheiden.

Im Halbfinale ging es genauso spannend weiter. Simon trat gegen Marian an und Lara traf auf Robin. Beide Paarungen mussten durch einen Stechpfeil entschieden werden. Trotz den von Bea mitgebrachten Muffins waren die Jüngsten inzwischen schon sehr hungrig. Gut, dass Lukas den Grill anheizte. Das Finale um Platz 3 und 4 war dann wenig spektakulär. Robin entschied alle drei Durchgänge souverän für sich und verwies Marian auf den vierten Platz.

Im Finale traten Lara und Simon gegeneinander an. Simon legte mit zweimal 0:2 kräftig vor. Eigentlich schien alles klar. Da legte Lara mit ebenfalls zweimal 2:0 nochmal stark auf. Aber es ging noch spannender weiter. Die folgende Passe beendeten sie mit 1:1 somit war erneut ein Stechpfeil nötig. Am Ende wurde Simon Erster und Lara belegte den zweiten Platz.