Jahresübersicht 2020

Januar 2020

25. – 26.01.2020 Württembergische Meisterschaft WA Bogenschießen in der Halle

Am Wochenende fand in Weil im Schönbuch die Württembergische Meisterschaft Bogenschießen in der Halle statt. 400 Bogensportler waren startberechtigt. Vom SV Westhausen konnten sich sieben Jugendliche und drei Erwachsene für die Meisterschaft qualifizieren.

25.01.2020 Kreisschützentag in Jagstzell

Matthias Ebert wurde mit dem Verdienstehrenzeichen in silber ausgezeichnet

28.01.2020 Jugendvollversammlung

Die Vereinsjugend traf sich zur jährlichen Jugendvollversammlung im Vereinsheim.


Februar 2020

29.02.2020 Technikschulung / Bogencheck

Zwölf interessierte Jugendliche haben am Bogencheck teilgenommen. Neben ausmessen der Wurfleistung, Beratung und Pfeilauswahl wurden kleinere Reparaturen am Material vorgenommen. Die Jugendlichen hatten dabei die Möglchkeit alles unter Anleitung selber zu üben.

Technikschulung 2020
Technikschulung 2020
29.02.2020 Jahreshauptversammlung

Bei der Jahreshauptversammlung wurden die Mitglieder über die vielfältigen Aktionen, sportlichen Erfolge und den aktuellen Kassenstand informiert. Nach den Berichten konnte Gemeinderat Viert die einstimmige Entlastung der Vorstandschaft bekanntgeben.
Bei den anschließenden Wahlen wurden gewählt:
Oberschützenmeister Ralf Arnold
Kassierer Gerhard Weiß
2. Schützenmeister Heiko Höntsch
Kassenprüfer Karl Zeller
Nach einer angeregten Diskussion über die aktuellen Änderungen im Sport und der Verbandsstruktur sowie der Bekanntgabe von Terminen wurde der offizielle Teil der Versammlung beendet.

Jahreshauptversammlung 2020
Jahreshauptversammlung 2020

März 2020

11.03.2020 DM Bogen

Die Deutsche Meisterschaft Bogen Halle in Hof am Wochenende (13.-15. März) wird kurzfristig abgesagt.

12.03.2020 Corona

Am Donnerstagmorgen haben wir noch überlegt, ob wir am Freitag das Jugendtraining absagen und haben uns dagegen entschieden. Abends kam dann die Empfehlung des Landratsamts den Sport-, Übungs- bzw. Probenbetrieb in Vereinen möglichst auszusetzen. Daraufhin haben wir das Training für die nächsten Wochen abgesagt und das Vereinsheim bis nach den Osterferien geschlossen.

13.03.2020 Corona

Am Freitag überschlagen sich die Ereignisse. Im Laufe des Tages werden nahezu alle Sportveranstaltungen abgesagt. Ebenso Bezirksschützentag, Landesschützentag, Weiterbildungsmaßnahmen an der Sportschule usw.

Anstehende Meisterschaften werden abgesagt.

Nachmittags kommt dann die Entscheidung der Landesregierung ab Dienstag Schulen und Kitas zu schließen. In nahezu allen Bundesländern wird ebenso verfahren.


April 2020

Das öffentliche Leben wird nahezu vollständig eingeschränkt. Wirtschaften bleiben geschlossen, Firmen schließen, Feste werden bis Ende August untersagt, im öffentlichen Raum gilt ein Mindestabstand von 1,5m.

Ab 20.04.2020 dürfen Läden teilweise wieder öffnen

Ab 24.04.2020 gilt beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr Alltagsmaskenpflicht.

Ab 04.05.2020 sollen die Schulen schrittweise öffnen

22.04.2020 Positionspapier DSB

Der Deutsche Schützenbund, hat in Abstimmung mit den Landesverbänden für seine Vereine ein Positionspapier entworfen hat, um die Wiederaufnahme des Sportbetriebs so schnell wie möglich – im Idealfall am 4. Mai – zu ermöglichen. Das Positionspapier wird an die Sportministerkonferenz weitergeleitet.


Mai 2020

Die Einschränkungen für Sportler werden gelockert. Ab 11.05.2020 dürfen einige Sportarten im Freien unter strengen Auflagen wieder ausgeführt werden. Die Trainingsteilnehmer müssen dokumentiert werden. Wir arbeiten ein Trainingskonzept aus, bereiten den Platz entsprechend vor, teilen Trainingsgruppen ein und starten in Kürze.

22.05.2020 Trainingsstart

Die erste Trainingseinheit Bogensport unter „Corona-Bedingungen“ findet statt.


Juni 2020

Es gibt weitere Lockerungen im Sport. Unter Einhaltung der Coronaverordnung Sport darf auch der Schießsport in geschlossenen Anlagen wieder ausgeübt werden.


Juli 2020

04.07.2020 Schnitzeljagd

Ganz langsam kehrt wieder eine gewisse Normalität ein.
Nachdem wir seit einigen Wochen in kleinen Gruppen trainieren haben wir jetzt eine Alternative zum abgesagten Jugendausflug gefunden.
Monika und Ralf haben am Samstagmorgen zwei Strecken für eine Schnitzeljagd ausgelegt. Die Jugendlichen starteten, ausgerüstet mit GPS, am Mittag und versuchten die Waypoints und Caches zu finden. Bei Bedarf konnte noch der Telefonjoker gezogen werden. Nach rund acht Kilometern trafen sich alle wieder am Bogenplatz. Dort hatten Monika, Lukas, Ralf und Natalie inzwischen alles für die Stärkung der Teilnehmer vorbereitet. Bei Wikingerschach und Gesprächen auf Abstand klang der Nachmittag aus.

Stärkung nach der Schnitzeljagd unter Coronabedingungen
Auf Abstand

August 2020

Corona hat unser Vereinsleben stark verändert

Um möglichst allen Mitgliedern die Ausübung ihres Sports zu ermöglichen sind wir fast täglich auf dem Bogenplatz. Coronabedingt in Kleingruppen – mit Abstand und Dokumentation. Sommerfest, 3D-Turnier und Kochnachmittag der Jugend sind Corona zum Opfer gefallen. Ebenfalls entfallen ist das gemeinsame Training am Freitag und der anschliessende Ausklang im Vereinsheim. Um die Gemeinschaft etwas zu stärken treffen wir uns am Samstag den 05.09.2020 auf dem Bogenplatz. Auch hier gilt: Abstand halten. Mal sehen, wer sich noch anmeldet. Die Jugend trifft sich bereits am Vortag. Hoffentlich machen uns die steigenden Infektionszahlen keinen Strich durch die Rechnung.

Noch was Positives

Seit einiger Zeit betreuen Ralf, Monika und Marian Donnerstags vier Achtjährige Neueinsteiger. Ralf kümmert sich Sonntags um zwei Erwachsene Neueinsteiger.


September 2020

04.09.2020 13. WJT / 3D-Turnierle

Coronabedingt konnte unser 13. Westhausener Jagdturnier nicht wie üblich durchgeführt werden. So haben wir einfach ein coronaregelkonformes 3D-Turnierle durchgeführt. Unsere Jugend konnte in 2 Durchgängen mit jeweils zwei Gruppen an zwölf Stationen auf 3D-Tiere schießen. Später trafen sich dann alle bei offenen Fenstern und reichlich Abstand im Vereinsheim um gemeinsam einen Film anzuschauen. Nicht ganz das, was wir sonst das Jahr über neben dem Sport unternehmen, aber besser wie gar nichts.

13. WJT
13. WJT
13. WJT
13. WJT

Weitere Bilder im Fotoalbum

05.09.2020 13. WJT / 3D-Turnierle / Gespräche

Am Samstag trafen sich die Erwachsenen zum etwas reduzierten 13. Westhausener Jagdturnier. Anschließend wurde über aktuelles rund um den Sport und das Vereinsleben informiert und diskutiert.

Weitere Bilder im Fotoalbum

22.09.2020 Platzumbau

Vorstand und Jugendsprecher haben mit dem kleinen Kubota die Scheiben auf 18m gestellt – bald geht es in die Halle.

Corona

Unser Familienabend im November fällt Coronabedingt aus.

Im Schießsport wird es keine Winterrunde 2020/2021 geben. Stattdessen wird eine als Fernwettkampf durchzuführende Freundschaftsrunde angeboten.

Meisterschaften

Coronabedingt sind die Meisterschaften im Sommerhalbjahr 2020 ausgefallen.

Meisterschütze 2020

Alternativ hat der DSB die Aktion Meisterschütze 2020 ins Leben gerufen. Trotz der neuen Regeln und für einige ungewohnte Entfernungen haben unsere sieben Jugendlichen und zwei Erwachsenen Teilnehmer durchaus ansehliche Platzierungen erreicht.

Trainingsmeisterschaft Bogen 2020

Von Timo Heydasch wurde die Trainingsmeisterschaft 2020 ausgeschrieben. Hier galten die bekannten Regeln. Im Gegensatz zur DSB-Aktion waren auch Blankbogen und Langbogen startberechtigt. 153 Starter aus 84 Vereinen haben teilgenommen. Vom SV Westhausen waren sechs Sportler dabei.


Oktober 2020

08.10.2020 Letzte Aktion im Freien

Die Jugendgruppe hat mit Vorstand und Jugendsprecher die Scheiben winterfest gemacht. Ab sofort trainieren wir wieder in der Halle. Gemäß den aktuell geltenden Regeln in deutlich kleineren Gruppen und mit Abstand.

28.10.2020 Lockdown light

Die Planungen für die Vereinsmeisterschaft sind abgeschlossen. Die Voraussetzungen für eine Qualifikation zur Württembergischen Meisterschaft sind gekärt. Die Termine abgestimmt. Alles hinfällig – vom 02.11.2020 bis vorerst Ende November ist kein Sport möglich. Öffentliche und private Sportanlagen werden geschlossen.


November 2020

Alternative zum Training

Den ganzen November wird kein gemeinsamer Sport möglich sein. Wie es im Dezember weitergehen wird ist unklar. Wir nützen die Zeit, indem wir wöchentlich Fragen und Aufgaben rund um den Bogensport stellen. Teilweise werden im Vorfeld Texte und Informationen zur Verfügung gestellt. Die Antworten sind per Onlinetool abzugeben und werden zeitnah ausgewertet. Auch ein Erkärvideo können sich die Teilnehmer inzwischen downloaden.